Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan setzt die städtebaulichen Planungs- und Entwicklungsziele fest und stellt die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in Grundzügen dar. Er definiert grafische und schriftliche Vorschriften und deckt das gesamte Gemeindegebiet ab.

– Umsetzung der nationalen Richtlinien zur Raumordnung auf kommunaler Ebene
– wichtiges Instrument für den Ausdruck der Kommunalpolitik
– Strategie für nachhaltige Entwicklung