Spielplatz im „Domaine du Beauregard“ in Goeblange

Der Spielplatz befindet sich inmitten der Siedlung „Domaine du Beauregard“, einem Wohngebiet in Goeblange.

Die in die Jahre gekommenen Spielgeräte werden im Zuge der Neugestaltung ersetzt, außerdem wird das Angebot bedeutend erweitert. Sträucher und schattenspendende Bäume fügen sich in die Spielbereiche ein. Die Vegetation fungiert als natürlicher Raumtrenner und grenzt den Spielplatz anhand von Heckenpflanzungen zu den umliegenden Gärten und zur Straße hin ab.

Um den Kindern unterschiedlichen Alters gerecht zu werden wird der Spielplatz in zwei Teilbereiche aufgeteilt, wobei beide auf das Kindesalter abgestimmte Angebote bieten. Einer der Teilbereiche richtet sich an die Kinder im Alter von 1-6 Jahren, der andere bietet Spielmöglichkeiten für 6-12jährige Kinder.

Inmitten dieser Bereiche wird der Bolzplatz neu angelegt und hohe Zaunelemente verhindern dass Bälle auf der Straße oder in den umliegenden Gärten landen.

Auftraggeber
Gemeindeverwaltung Koerich

Jahr
2018